Outletcenter entsteht bei Rostock
Klein Mittel Groß

Broderstorf Outletcenter entsteht bei Rostock

Top-Marken ziehen in ehemaliges Heros-Center in Broderstorf.

Top-Marken ziehen in ehemaliges Heros-Center in Broderstorf.

Quelle: Michael Schißler

Broderstorf. Nike, Icepeak und Schiesser sind nur einige der Topmarken, die ihre Produkte ab März am Rostocker Stadtrand zum Schnäppchenpreis anbieten. Ein „Mini-Outletcenter“ entsteht im früheren Heros-Markt in Broderstorf. Neun Geschäfte mit einer Fläche von 3000 Quadratmetern unter dem Dach von „Hanse-Outlets“ wird es geben, kündigt Investor Kristofer Jürgensen an.

Jürgensen, Geschäftsführer der Holsatia Grundbesitz GmbH, hat die Immobilie erworben. „Die Läden werden eine Größe zwischen 140 und 1000 Quadratmeter haben“, teilt er mit. Mit dem Umbau begann Jürgensen Anfang August und erste Mietverträge sind abgeschlossen. „Auf 1000 Quadratmetern wird Nike vertreten sein“, sagte der 40-Jährige, der lange für den Sportartikelhersteller Puma weltweit Läden eingerichtet und Standorte gesucht hat. „Weitere Mieter sind Icepeak, Anbieter von Outdoorbekleidung, Möve-Frottana, ein Hersteller von Frottierwaren, und Unterwäschehersteller Schiesser“, so Jürgensen. Auf 9000 Quadratmetern des Heros-Marktes bleiben der Sonderposten-Markt Thomas Philipps, das Fachgeschäft Angel-Joe und Pico-Möbel. Jürgensen: „Die Mieter haben zum Teil ihre Verträge verlängert.“

OZ

Voriger Artikel Nächster Artikel
Alle Videos
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

RSS-Feeds
Meist geklickt