MV Nummer zwei bei Camping-Übernachtungen
Klein Mittel Groß

Börgerende MV Nummer zwei bei Camping-Übernachtungen

Rund 4,95 Millionen Menschen haben im Jahr 2016 auf den Plätzen im Nordosten ihren Urlaub verbracht. Mehr sind es nur in Bayern. Die beliebteste Anlage des Landes befindet sich in Börgerende (Kreis Rostock).

Im Ostseeferiencamp Börgerende treffen neue Gäste ein.

Quelle: Bernd Wüstneck/archiv

Börgerende. Mecklenburg-Vorpommern hat 2016 bei den Campingübernachtungen bundesweit Platz zwei belegt. 4,95 Millionen Menschen hätten im vergangenen Jahr auf den Plätzen im Land übernachtet, ergab eine Auswertung des österreichischen Portals camping.info. Damit liege der Nordosten nur knapp hinter Bayern mit 5,2 Millionen Übernachtungen. Die Angaben stimmen mit den Zahlen des Statistischen Amtes überein.

Das Portal ermittelt zudem die europaweit beliebtesten Campingplätze. Im Nordosten liege demnach das Ferien-Camp Börgerende bei Bad Doberan (Landkreis Rostock) auf Platz fünf der bundesweit beliebtesten Plätze (europaweit: Platz zehn).

Den Zahlen des Statistischen Amtes zufolge legten die Campingübernachtungen 2016 im Vergleich zum Vorjahr um etwa sieben Prozent zu und machen rund 15 Prozent aller Übernachtungen in Mecklenburg-Vorpommern aus.

dpa/mv

Voriger Artikel Nächster Artikel

Mehr zum Artikel

Angebote und versteckte Kosten

Ein Vergleich kann sich lohnen: Nicht immer ist die Reservierung über ein Hotelbuchungsportal die günstigste Variante. Hoteliers buhlen mit Rabatten um Kunden - noch sind allerdings nicht alle rechtlichen Fragen geklärt.

mehr
Alle Videos
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Meist gelesen