Joachim Witt flieht nach Mecklenburg
Klein Mittel Groß

Kühlungsborn Joachim Witt flieht nach Mecklenburg

Der Musiker besingt in seinem neuen Lied „So oder so“, dass er nach dem Brand seines Hauses in Schleswig-Holstein Kraft in Kühlungsborn tankte.

Der NeueDeutscheWelle-Musiker Joachim Witt vor den Trümmern seines gemieteten Hauses in Manhagen bei Mölln (Schleswig-Holstein). Den Brand im Jahr 2016 verarbeitet er jetzt in einem Lied.

Quelle: Jens Burmester

Kühlungsborn. Den Musiker Joachim Witt zieht es an die Ostsee – zumindest im Video zu seinem neuen Lied. In „So oder so“ verarbeitet der NDW-Star den Brand seines Hauses nahe Ratzeburg (Schleswig-Holstein). Um Kraft zu tanken macht er sich über die Autobahn auf den Weg nach Kühlungsborn (Landkreis Rostock) „zum weißen Ostseestrand“. Am Ende des Clips steht Joachim Witt an der Promenade vor dem Grenzturm, blickt aufs Wasser und atmet tief ein.

Das Fachwerkhaus des Musikers war im April 2016 von einem Feuer komplett zerstört worden. Er selbst war währenddessen gerade auf Tournee. In dem Musikvideo sind Original-Aufnahmen des Brandes und des beschädigten Gebäudes zu sehen.

Cora Meyer

Voriger Artikel Nächster Artikel

Mehr zum Artikel

Alle Videos
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Meist gelesen