Feuer in Vorder Bollhagen: Großalarm zum Jahreswechsel
Klein Mittel Groß

Bad Doberan Feuer in Vorder Bollhagen: Großalarm zum Jahreswechsel

Das neue Jahr war noch nicht mal eine halbe Stunde alt, da mussten die Retter aus Bad Doberan und Umgebung zum ersten Großeinsatz ausrücken: Im Ortsteil Vorder Bollhagen stand ein Gebäude in Flammen. Problem: Das Löschwasser wurde schnell knapp.

Von dem Schuppen und auch einem Traktor blieb nach dem Brand wenig übrig.

Quelle: Andreas Meyer

Bad Doberan. Über der Münsterstadt leuchtete noch das Silvesterfeuerwerk, da heulten bereits zum ersten Mal in 2017 die Sirenen: Wenige Minuten nach dem Mitternacht mussten die Helfer zu einem Großbrand in Vorder Bollhagen ausrücken. Zeugen hatten gemeldet, dass gleich mehrere Gebäude in dem Ortsteil in Flammen stehen würden. Die Leistelle löst Großalarm aus - nicht nur für die Retter aus Bad Doberan, sondern auch die Wehren Wittenbeck, Kühlungsborn und Börgerende-Rethwisch.

 

„In der Alarmierung war von einem brennenden Wohnhaus und einem brennenden Schuppen die Rede. Es stellte sich aber schnell heraus, dass nur ein Gebäude in Flammen stand“, so ein Sprecher der Bad Doberaner Polizei. Der betroffene Schuppen war jedoch nicht mehr zu retten: „In den Gebäude verbrannten ein Traktor, ein Rasenmäher und diverse Werkzeuge“, so der Polizei-Sprecher. Die Ermittler schätzen den Schaden auf mindestens 10 000 Euro. Ob eine Silvester-Rakete das Feuer entfacht hat, ist unklar: Die Kripo will am Neujahrstag mit den Ermittlungen erst beginnen.

Andreas Meyer

Voriger Artikel Nächster Artikel

Mehr zum Artikel

Alle Videos
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Meist gelesen