Östliches Mecklenburg
Das Stargarder Tor ist eines von vier erhaltenen Stadtoren in Neubrandenburg. Auf den Mauern der Stadt stehen mehrere Wiekhäuser. Das Anklamer Tor gehörte einst zu einer Wehranlage, welche die Stadt Friedland umgab. Die Reste des aus einem Kloster entstandenen Schlosses künden in Dargun von der einstigen Bedeutung des Städtchens. Fritz Reuter, dem größten Sohn der Stadt Stavenhagen, ist ein Denkmal und ein Museum gewidmet. Die Alte Burg in Penzlin, die nach dem Dreißigjährigen Krieg verfallen war, erinnert heute als Museum an die Hexenverfolgung.
Akten auf dem Richtertisch im Landgericht Neubrandenburg.
Neubrandenburg

Der Bundesgerichtshof soll das Verfahren gegen den 51 Jahre alten Mann aus Rehse prüfen, der vor dem Landgericht Neubrandenburg der Freiheitsberaubung und Körperverletzung mit Todesfolge schuldig gesprochen worden war.

mehr
Das Heinrich-Schliemann-Museum in Ankershagen.
Berlin/Rostock

Das Heinrich-Schliemann-Museum in Ankershagen (Mecklenburgische Seenplatte) kann sich über eine kräftige Förderung durch den Bund freuen.

mehr
Autodiebstahl.
Neubrandenburg

An der Mecklenburgischen Seenplatte wurden seit Jahresbeginn mindestens 24 Autos im Wert von mehreren hunderttausend Euro gestohlen.

mehr
Wolfgang Bordel führt in dem Stück Regie.
Neubrandenburg

In eine griechische Taverne verwandelt sich das Neubrandenburger Schauspielhaus beim diesjährigen Theater-Sommerspektakel.

mehr
Die Kunstsammlung Neubrandenburg.
Neubrandenburg

Bei der Sonderschau in Neubrandenburg sind 51 Werke von 27 Künstlern aus mehreren Bundesländern zu sehen.

mehr
Neubrandenburg/Schwerin

Die Vollzugsbeamten wollen für ihre Lebensplanung wissen, ob die Haftanstalt in Neubrandenburg geschlossen wird und die Beschäftigten an andere Standorte wechseln. Das Schweriner Justizministerium hält eine Entscheidung für nicht absehbar.

mehr
Themen des Tages

Lebensgefährtin stirbt bei Folter - Prozess geht weiter +++ Messen „Boot & Angeln“ und „Camping & Caravaning“ beginnen +++ Polizei ehrt mutigen Mann aus Sachsen +++ Feierliche Verabschiedung der Studenten

mehr
Grischow/Neubrandenburg

Gegen einen 24-Jährigen wird ermittelt, weil er im Dezember auf der Autobahn 20 bei Grimmen einen Schaden von 1000 Euro selbst verursacht haben soll. Über Motive hat der Mann bei seiner Vernehmung geschwiegen.

mehr
Zum Archiv
Alle Videos
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

RSS-Feeds
Meist gelesen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.
Buchholz
Auto rollt rückwärts – Fahrerin verletzt

Eine Zustellerin ist am Freitag in Buchholz (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) von ihrem eigenen rückwärts rollenden Auto erfasst worden.

mehr
Broderstorf
Drei Menschen bei Frontalcrash verletzt

Auf der B 110 in Broderstorf (Landkreis Rostock) stießen am Samstagvormittag zwei Auto zusammen. Unfallursache ist möglicherweise ein medizinischer Notfall bei einem 79 Jahre alten Fahrer.

mehr
Greifswald
Defizit am Uniklinikum Greifswald: „Es ist fünf vor zwölf“

Das Uniklinikum Greifswald steckt tief in den roten Zahlen. 2014 und 2015 gab es ein Defizit von 13,5 und 14,3 Millionen Euro. Die OZ sprach mit Professor Claus-Dieter Heidecke, neuer kommissarischer Vorstand, über den Sparkurs.

mehr