Hilflose Frau nach zwei Tagen aus Wohnung befreit
Klein Mittel Groß

Grevesmühlen Hilflose Frau nach zwei Tagen aus Wohnung befreit

Die 89-jährige Dame aus Grevesmühlen war gestürzt und lag neben ihrem Bett. Sie kam ins Krankenhaus.

Die 89-jährige Frau kam nach der Befreiung aus ihrer Wohnung ins Krankenhaus nach Grevesmühlen.

Quelle: Karl-Ernst Schmidt

Grevesmühlen. Am Donnerstagnachmittag ist eine 89-jährige Frau aus ihrer Wohnung in der Lindenallee in Grevesmühlen gerettet worden. Die Dame hatte nach eigenen Angaben zwei Tage lang hilflos neben ihrem Bett gelegen, weil sie gestürzt war. Nachbarn hatten die Einsatzkräfte alarmiert. Sie machten sich Sorgen, nachdem die Seniorin zwei Tage nacheinander nicht zum Essen in der Malzfabrik aufgetaucht war und auch der Briefkasten nicht geleert wurde.

Die Polizei veranlasste nach Eintreffen eine Notöffnung durch die Feuerwehr. Die Frau ist laut Polizeiangaben bei Bewusstsein angetroffen worden und war soweit unverletzt. Dennoch ist sie nach der Befreiung aus der misslichen Lage ins Krankenhaus Grevesmühlen gebracht worden.

Daniel Heidmann

Voriger Artikel Nächster Artikel

Mehr zum Artikel

Beilagen
Alle Videos
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

RSS-Feeds
^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.