Schwerverletzt: Simson-Fahrer fährt gegen Verkehrsinsel
Klein Mittel Groß

Sagard Schwerverletzt: Simson-Fahrer fährt gegen Verkehrsinsel

Bei dem Sturz erlitt der 55-Jährige schwere Verletzungen und wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

Am Freitagmittag fuhr auf der B96 in der Nähe der Ortschaft Sagard ein Mofa-Fahrer gegen eine Verkehrsinsel und verletzte sich schwer (Symbolbild).

Quelle: Armin Weigel

Sagard. Am Freitagmittag fuhr auf der B96 in der Nähe der Ortschaft Sagard ein Moped-Fahrer gegen eine Verkehrsinsel und verletzte sich schwer. Wie die Polizei mitteilte, wollte der 55-Jährige an der Einmündung zur Sassnitzer Straße in die Ortschaft Sagard einbiegen. Dabei streifte er eine Verkehrsinsel und stürzte.

Wegen der schweren Verletzungen wurde der Fahrer mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus transportiert. Die B96 war für einen Zeitraum von etwa 15 Minuten voll gesperrt.

OZ

Voriger Artikel Nächster Artikel

Mehr zum Artikel