Mann prügelt mit Schlagstock auf 33-Jährigen ein
Klein Mittel Groß

Güstrow Mann prügelt mit Schlagstock auf 33-Jährigen ein

Das Opfer hat bei dem Übergriff in Güstrow eine Platzwunde im Gesicht sowie Prellungen am Rücken erlitten. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Ein Teleskopschlagstock. (Symbolfoto)

Quelle: Markus Hansen

Güstrow. Ein 32-Jähriger ist nach Angaben der Rostocker Polizei am Sonntag mit einem Schlagstock auf einen 33-Jährigen losgegangen. Der Tatverdächtige habe sich mit dem anderen Mann in der Neukruger Straße in Güstrow (Landkreis Rostock) gestritten. Als der Streit eskalierte, zog der Täter einen Teleskopschlagstock heraus und schlug auf das Opfer ein, wie die Polizei mitteilte.

Der 33-Jährige erlitt eine Platzwunde im Gesicht sowie Prellungen am Rücken. Die Güstrower Kriminalpolizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung.

dpa/mv

Voriger Artikel Nächster Artikel

Mehr zum Artikel