Autos kollidieren beim Überholen
Klein Mittel Groß

Pasewalk Autos kollidieren beim Überholen

Bei einem Unfall auf der Autobahn 20 in der Nähe des südostvorpommerschen Pasewalks ist ein Fahrer verletzt worden.

Das Unfallfahrzeug wird abgeschleppt.

Quelle: Christopher Niemann

Pasewalk. Bei einem Unfall auf der Autobahn 20 bei Pasewalk (Landkreis Vorpommern-Greifswald) ist ein 31-jähriger Mann verletzt worden. Wie die Polizei berichtete, sei er am Samstag offenbar nach einem Überholmanöver zu früh in die rechte Fahrspur gewechselt und mit einem anderen Wagen kollidiert. Daraufhin habe er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, das in einem Wildzaun gefahren sei.

Der Verletzte wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, konnte dieses aber kurz darauf wieder verlassen. Der Gesamtschaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt.

OZ

Pasewalk 53.5053677 13.9889049
Pasewalk
Voriger Artikel Nächster Artikel

Mehr zum Artikel

MV-Straßen sind am gefährlichsten

Enrico Wendt aus Dorf Mecklenburg

mehr